Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Gemeinschaft und Spiritualität vorstellen. Als Benediktinerinnen der Anbetung gehören wir der großen benediktinischen Familie an, deren Spiritualität auf der Regel des Hl. Benedikt und dem monastischen Leben basiert.

“Wer aber im klösterlichen Leben und im Glauben fortschreitet, dem wird das Herz weit, und er läuft in unsagbarem Glück der Liebe den Weg der Gebote Gottes.” (Regula Benedicti – Prolog 49)

                                                                 (Regula Benedicti – Prolog 49)

AKTUELLES AUS UNSERER GEMEINSCHAFT

 


Hl. Messe am 28.5.2017 um 10 Uhr

Am Sonntag, 28.5.2017 feiern wir um 10 Uhr die Hl. Messe zum 60. Professjubiläum von Sr. Elisabeth. An diesem Tag findet um 7 Uhr keine Hl. Messe statt.

Heimgang von Sr. M. Columba OSB

Heimgang von Sr. M. Columba OSB

Im 57. Jahr ihrer Ordensprofess und im 89. Lebensjahr verstarb am 18. Mai unsere Mitschwester Sr. M. Columba Bullinger OSB. Hier finden Sie die Parte von Sr. Columba. Das Begräbnis findet am 2. Juni um 11 Uhr am Friedhof Simmering … weiterlesen

Woher kommen eigentlich Berufungen…?

Woher kommen eigentlich Berufungen…?

Lieb schaut ein Storch aus, der gerade eine ‚frohe Botschaft‘ bringt… In seinem Schnabel ein Tuch und ins Tuch ein Baby eingewickelt. Süß! Doch jeder weiß, dass es hinter dieser märchenhaften Vorstellung, die so viel Sympathie hervorruft, nichts gibt, was … weiterlesen

Konventwallfahrt am 6. Mai nach Frauenkirchen

Konventwallfahrt am 6. Mai nach Frauenkirchen

In die schöne Basilika Frauenkirchen im Burgenland führte uns unsere diesjährige Konventwallfahrt am 6. Mai. Wir begannen die Wallfahrt mit einer Marien-Andacht in der Basilika und wurden dann von Pfarrer P. Thomas Lackner OFM mit der Geschichte der Basilika und … weiterlesen

Madagaskar-Woche

Madagaskar-Woche

Seit Montag sind drei gebürtig madagasische Mitschwestern aus unserer französischen Provinz bei uns zu Gast, um uns ihr Heimatland vorzustellen. Unsere Kongregation bereitet zur Zeit eine Neugründung in Madagaskar vor und aus diesem Grund sollen die Schwestern unserer Provinzen das … weiterlesen

Gesegnete Ostern

Gesegnete Ostern

Wir werden vor Türen stehen, die sich von innen öffnen. Die daran glauben, haben einen festen Schritt. Sie teilen mitten unter Geizigen. Sie danken mitten unter Undankbaren. Sie hungern mitten unter Satten. Sie gehen mit einfachem Licht durch siebenfache Finsternis. … weiterlesen

Heilige Woche – Ostern

Heilige Woche – Ostern

Ich fastete eifrig, und wurde satt vom Leid. Fromm streute ich auf Deinen Weg Palmzweige, doch Du gingst vorüber. ‚Hosanna!“ rief ich aus ganzer Kehle, Du schwiegest.  Ist das alles, was Du zu anbieten hast? Deshalb soll ich Dein Jünger … weiterlesen

Gottesdienstzeiten Ostern 2017

Sie sind herzlich eingeladen, Ostern mit uns zu feiern! Gottesdienstzeiten Palmsonntag Hl. Messe um 7:00 Gründonnerstag 6:15 Vigil und Laudes 11:40 Mittagshore 19:00 Messe vom letzten Abendmahl anschl. Komplet anschl. Möglichkeit zur Anbetung Karfreitag 6:15 Vigil und Laudes 11:40 Mittagshore … weiterlesen

Katechese am 4. Fastensonntag von Regens Richard Tatzreiter

Am 4. Fastensonntag hielt uns Regens Dr. Richard Tatzreiter (Priesterseminar Wien) eine wunderbare Katechese mit dem Fokus auf die Akklamation “Herr, ich bin nicht würdig, dass du eingehst unter mein Dach; aber sprich nur ein Wort, so wird meine Seele … weiterlesen

Erstprofess von Sr. Rahel

Erstprofess von Sr. Rahel

Der 25. März, das Hochfest der Verkündigung des Herrn, wurde heuer für unsere Gemeinschaft zu einem besonderen Freudenfest. Im Rahmen der Festmesse legte unsere Mitschwester, Sr. M. Rahel Sillar aus Reichenau an der Rax (Erzdiözese Wien) ihre zeitliche Profess für zwei … weiterlesen

Katechese zum 2. Fastensonntag von Subregens Markus Muth

Die Katechese zum 2. Fastensonntag von Subregens Markus Muth hier zum Nachhören.

Impulse an den Sonntagen in der Fastenzeit

An den Sonntagen in der Fastenzeit halten uns Regens Richard Tatzreiter und Subregens Markus Muth (Priesterseminar Wien) Impulse zur Einstimmung auf die Fastenzeit in Hinblick auf Ostern. Termine: So, 12.03.2017 (Subregens Muth) So, 19.03.2017 – kein Impuls – Konventexerzitien So, 26.03.2017 … weiterlesen

Aschermittwoch – Beginn der Fastenzeit

Aschermittwoch – Beginn der Fastenzeit

Während der Segnung und Austeilung der Asche betet der Priester [optional] ein kurzes Gebet, welches einen aufmerksamen Hörer zum entscheidenden Aspekt der österlichen Bußzeit, bzw. zum entscheidenden Aspekt des christlichen Glaubens schlechthin, führt: „(…) Neige dein Ohr unseren Bitten und … weiterlesen

Kloster-Fasching 2017

Kloster-Fasching 2017

Kreative Verkleidungen, lustige Darbietungen, Tanz, gutes Essen und ein fröhliches Miteinander – all das beinhaltete auch heuer wieder unsere Faschingsfeier. Mit ein paar Fotos von unserem schönen Beisammensein wollen wir Sie an unserer Freude teilhaben lassen.

10. Februar – Hochfest der Hl. Scholastika

10. Februar – Hochfest der Hl. Scholastika

Zum Hochfest der Hl. Scholastika veröffentlichen wir heute nochmals folgendes Gedicht – mit der Anregung, es aus der Sicht der Hl.Scholastika zu lesen: Wenn die Liebe donnert. (Über die Bekehrung des Hl. Benedikt) Er kam zog die Schuhe aus setzte … weiterlesen

Gäste zum Einkehrtag zu Besuch

Gäste zum Einkehrtag zu Besuch

Am Sonntag, 15.1.2017, haben über 20 junge Männer mit den Studentenseelsorgern P. Martin und P. Simon einen Einkehrtag bei uns verbracht. Vielen Dank für euren Besuch! Es war schön, euch bei uns zu haben!

Haussegnung an Epiphanie – Erscheinung des Herrn

Haussegnung an Epiphanie – Erscheinung des Herrn

Am 6. Jänner, dem Fest der Erscheinung des Herrn, findet die traditionelle Haussegnung statt. An diesem Tag werden Wasser, Kreide und Weihrauch gesegnet und mit einer Prozession durch das Haus wird der Segen Gottes für das neue Jahr erbeten. Das … weiterlesen

Jahresbericht 2016

Jahresbericht 2016

Einen Bericht über die wichtigsten Ereignisse in unserer Gemeinschaft seit dem letzten Advent finden Sie unter folgendem Link: Jahresbericht 2016

Berufen zum Ordensleben? Hast du Fragen?

Berufen zum Ordensleben? Hast du Fragen?

Powołanie do życia zakonnego?

Powołanie do życia zakonnego?

Gedanken zur Berufung

Gedanken zur Berufung

Eine Mitschwester macht sich Gedanken zur Ordens-Berufung: „Was sind wir? Woher kommen wir? Was sollen wir auf diesem feindseligen Gestirn? Wozu Sterne, wozu Milchstraßen? Gibt es das Jenseits? Wer kennt das Wesen der Dinge? Bin ich ein Strohhalm im Kosmos? … weiterlesen