Benediktion von Äbtissin Veronika Kronlacher OSB im Stift Nonnberg

IMG-20170819-WA0004Mit großer Freude nahmen 4 Mitschwestern an der Benediktion der neuen Äbtissin des Stiftes Nonnberg, Sr. M. Veronika Kronlachner, teil. Der Feier stand Erzbischof Franz Lackner vor, der der neu gewählten Äbtissin die Benediktion spendete.

Anwesend waren auch der päpstliche Nuntius, Peter Stephan Zurbriggen, zahlreiche benediktinische Äbte und Äbtissinnen sowie viele Priester und Ordensschwestern. Unsere Gemeinschaft war durch Priorin Sr. Magdalena, Subpriorin Sr. Bernadette, Altpriorin Sr. Michaela und Sr. Dominika vetreten. Es war ein Tag der Freude, des Miteinanders und der Besinnung über das Leitungsamt in einer benediktinischen Gemeinschaft. Erzbischof Lackner betonte die Verantwortung der Oberen, indem er das Wort “von uns wird mehr verlangt” in verschiedenen Kontexten auslegte. Der Wahlspruch von Äbtissin Veronika lautet: “In dienstbereiter Liebe” und ist der Regel des Hl. Benedikt entnommen. Die Haltung Benedikts zu Stellung der Äbtissin/Priorin in der Gemeinschaft ist dadurch ganz klar definiert.

Wir wünschen Äbtissin Veronika viel Segen und Kraft für diesen Dienst an einem für die benediktinische Familie so wichtigen Ort wie des Stiftes Nonnberg und sind mit der neuen Äbtissin und der Gemeinschaft weiterhin schwesterlicher verbunden.