Besuch und Impuls von Regens Tatzreiter

_DSC0575sDie gute Verbindung mit dem Wiener Priesterseminar ist für uns eine große Freude.

So hatten wir am 22. März wieder die Gelegenheit mit dem Regens, Dr. Richard Tatzreiter, Eucharistie zu feiern und eine Impuls zur Fastenzeit von ihm zu hören.

Er stellte uns anhand von drei Stellen aus der Heiligen Schrift den Apostel Petrus Augen. Von ihm können wir besonders in der Fastenzeit folgendes lernen:
1) Vertrauen (Matthäus 14, 22-29 – Die Offenbarung des Gottessohnes auf dem Wasser)
2) Vergebung (Matthäus 18, 21-35 – Die Pflicht zur Vergebung)
3) Umdenken (Apostelgeschichte 10, 9-47 – Die Vision des Petrus in Joppe und Die Taufe des heidnichschen Hauptmanns Kornelius)