Konventausflug nach Pannonhalma

17Den “Heiligen Berg” Ungarns, die Territorialabtei Pannonhalma, hatte unser Konventausflug am 22. Mai zum Ziel. Erzabt Cirill erwartete uns bereits und lud uns zunächst zu einer kleinen Stärkung in die Prälatur ein. P. Konrad, vormals Lehrer an der Schule und nun für den Bereich Kultur und Tourismus zuständig, machte uns mit der Geschichte des Klosters vertraut und führte uns durch das Haus und die Kirche. Vor dem Mittagsgebet durfte Sr. Rahel an der Orgel ein kurzes Konzert für uns geben. Beim gemeinsamen Mittagessen mit den Mönchen im Refektorium stellte M. Priorin unsere Gemeinschaft vor und am Nachmittag durften wir noch die Außenanlage sowie die Bibliothek besichtigen.
Den Mitbrüdern ein herzlicher Dank für die schöne Gastfreundschaft, das gemeinsame Gebet und den Austausch.