Noviziatsausflug nach Herzogenburg

_DSC3477Nach einigen Monaten Pause, konnte unser Noviziat und Juniorat am 6. März wieder einen gemeinsamen Tag der Erholung und geistlichen Stärkung verbringen.

Das Stift Herzogenburg war dieses Mal unser Ziel, wo wir von der Gemeinschaft sehr gastfreundlich willkommen geheißen wurden und H. Stephanus für uns ein wunderbares Tagesprogramm mit geistlichen und kulturellen Impulsen, sowie auch mit geschwisterlicher Begegnung organisiert hatte.

Zu Beginn gab er uns einen Impulsvortrag über die Spiritualität der Augustiner-Chorherren und die Augustinus-Regel. Nach dem gemeinsamen Gebet in der Osterkapelle, durften wir mit dem Konvent im Refektorium das Mittagessen einnehmen und erhielten dann eine Führung durch das Stift und die Ausstellung. Am Ende unseres Besuches trafen wir noch zu einem Austausch mit Propst Maximilian Fürnsinn zusammen.

Auf diesem Wege danken wir dem Konvent nochmals für die freundliche Aufnahme und den schönen Tag, den wir bei ihnen verbringen durften.